Das erhörte Gebet

Frau Fischer muss zur Kur. Für diese Zeit soll ihre einzige Tochter Rahel bei den Nachbarn bleiben. Bald merkt Rahel, dass die Nachbarsfamilie ein Geheimnis hat. "Warum ist es bei mir daheim nicht so friedlich?", fragt sie sich. "Liegt es daran, dass Müllers den Herrn Jesus kennen? Aber wer ist Er?" Es dauert nicht lange, und Rahel lernt das Glück in Jesus kennen. Nun beginnt sie für ihre Familie zu beten ...
Leitgedanken: Gott erhört Gebete der Eltern für ihre Nachkommen; Treue zu Gott.
Hörspiel

Ausführung Audio-CD
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten