Elisabeths Bibel

Elisabeth, die 12-jährige Tochter eines Kaufmanns, ist ganz vertieft in ihre Bibel, als ein Kunde den Laden betritt. Im entstandenen Gespräch verspottet dieser Mann die Bibel und das Christentum. Elisabeth empfindet großes Mitleid mit ihm. Als sie kurze Zeit danach schwer erkrankt, hinterlässt sie ihre Bibel jenem Kunden als Vermächtnis. Als der ungläubige Mann dann ihre Bibel in den Händen hält, ahnt er nicht, wie sie sein Leben verändern wird ...
Leitgedanken:
– Die Kraft des Wort Gottes, ein Menschenherz und Leben zu verändern
– Kindliche Liebe zu Jesus und seinem Wort.
Nach dem gleichnamigen Buch (Bestell-Nr. B-869).
Hörbuch, gelesen von Lilli Wiens.

Ausführung MP3-CD
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten