Gott ja, aber wozu Jesus?

  • Eines der beliebtesten Schlagworte, die Wilhelm Busch immer wieder zu hören bekam, war: »Herr Pfarrer, Sie reden immer von Jesus. Das ist doch fanatisch. Es ist doch ganz egal, was man für eine Religion hat. Hauptsache, man hat Ehrfurcht vor dem Höheren, dem Unsichtbaren.«
  • In seiner einfachen und praktischen Art erklärt der Autor, ob diese Meinung richtig ist und warum es darauf ankommt, ob wir an Jesus glauben oder nicht.
  • Aus dem Inhalt:
    • Jesus ist die Offenbarung Gottes
    • Jesus ist die rettende Liebe Gottes
    • Jesus ist der gute Hirte
    • Jesus ist der Fürst des Lebens
Umfang 24 Seiten
Format A6
Ausführung geheftet
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten